Eltern – Kind – Schmieden

mit Kirsten Brauns

 

Der Umgang mit den ursprünglichen Elementen Feuer, Eisen und Wasser – die Möglichkeit, festen Stahl nach eigenen Ideen zu formen sowie der  Kreativität und der  Fantasie freien Lauf zu lassen, fasziniert gerade Kinder. Da vieles in der heutigen Zeit oft nur auf digitaler Ebene und virtuell abläuft, ist es insbesondere für Kinder wichtig zu erfahren, dass sie mit eigenen Händen etwas erschaffen können. So werden sie ganz nebenbei an das alte Handwerk herangeführt.
Kinder ab 9 Jahren können bei uns mit Unterstützung eines Elternteils ein einfaches Wikinger-Messer, einen Gartenstecker oder ein kleines Schmuckstück schmieden.
Zum Schmieden ist niemand zu jung oder zu alt – aber Schmieden bedeutet auch Schmutz, Schweiß und Arbeit! Daher sind festes Schuhwerk, alte Kleidung und lange Hosen aus natürlichen Materialien (z.B. Baumwolle) Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs. Bei geräuschempfindlichen Kindern bitte einen Gehörschutz mitbringen.
Kleidung: Bitte dem Wetter angepasst! Festes Schuhwerk, alte Kleidung und lange Hosen aus natürlichen Materialien;
Schutzbrille, Schürze und Handschuhe werden von uns gestellt.
Verpflegung: Essen und Trinken* bitte selbst mitbringen. (* Tee und Kaffee gibt‘s kostenlos. Andere Getränke können käuflich erworben werden.)
Ort: Garten der Kulturwerkstatt Hiddenhausen
Termin: 12. Juni 2022
Uhrzeit: 10.00 – 14.00 Uhr
Kosten: 60 €
Max. Teilnehmerzahl: 4 Kinder in Begleitung eines Elternteils

 

>  Zur Anmeldung  <