Einführung in das Papierschöpfen


Christine Bethge

Aus verschiedenen farbigen oder weißen Faserbreipulpen werden einfache Papier geschöpft. Je nach Experimentierfreude können sie während des Schöpfungsvorgangs miteinander kombiniert und zu collageähnlichen Bildern verbunden werden.
Unterschiedliche Rahmengrößen und strukturierende Zusätze zur Pulpe vergrößern die gestalterischen Möglichkeiten.


Es ist auch im Rahmen der "Offenen Werkstatt" möglich, mit dem Papierschöpfen weiter zu experimentieren.

Weitere Veranstaltung zu diesem Thema: am 4.11.2018 unser
Thementag: Papierschöpfen


  • Termin: Dienstag, 13.11.2018
  • Dauer: 19:30 bis 22:00 Uhr
  • Kursgebühr: € 15,00 + Material

Weitere Informationen zu unserem Programm können Sie hier bestellen und zu der Anmeldung kommen Sie direkt hierhin.